Datenschutzerklärung der LOGICYCLE GmbH
Allgemeines

Die LOGICYCLE GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten hat bei uns eine hohe Priorität und ist uns ein wichtiges Anliegen.

Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen, wie der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO
LOGICYCLE GmbH
Heerstraße 109
53474 Bad Neuenahr Ahrweiler
Tel. 02641 918175-0
info@LOGICYCLE.de
Datenübermittlung /Datenprotokollierung

Beim Besuch unserer Seite verzeichnet der Web-Server des Providers automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Files beinhalten z. B.

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Browsertyp und –version
  • das verwendete Betriebssystem,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage
  • die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL)

Diese Daten werden nicht zu einem Profil mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Rückschlüsse auf die betroffene Person werden nicht gezogen. Die Informationen werden lediglich zu sicherheitsrelevanten Zwecken, wie die Nachverfolgung unzulässiger Zugriffe, zur statistischen Auswertung wie häufig unsere Internetseite besucht wird sowie zur fehlerfreien Bereitstellung der Internetseite verwendet. Die IP-Adressen werden nach maximal 7 Tagen anonymisiert. Spätestens nach 9 Wochen werden alle anonymisierten Log Dateien gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens sowie Daten zu eigenen Sicherheitszwecken (z. B. Identifikation von DOS-Angriffen) zu protokollieren.

Nutzung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig im Kontaktformular oder im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Die Angaben des Nutzers werden zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit auf Grundlage vorvertraglicher Maßnahmen sowie unser berechtigtes Interesse Ihre Anfrage zu beantworten und Ihnen Informationen zu unseren Produkten zukommen zu lassen. (Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO).
Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen. Ihre Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Rechte bezüglich der erhobenen Daten

Sie haben jederzeit das Recht Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Dazu zählen:

  • der Verarbeitungszweck
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern
  • die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
  • das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen
  • das Recht auf Widerspruchsrecht gegen diese Verarbeitung
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn diese nicht bei der betroffenen Person selbst erhoben wurden

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der Kontaktadresse der Datenschutzbeauftragten (siehe unten) oder an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zur Ihrem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Dem Betroffenen hat im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte Rheinland-Pfalz.

https://www.datenschutz.rlp.de/de/themenfelder-themen/online-services/beschwerdeformular/
Löschung, Auskunft, Sperrung

Als Betroffener haben Sie im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (Artikel 17 DSGVO) die Möglichkeit, Auskunft über Ihre bei uns erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich entweder direkt oder indirekt (über uns) an unsere Datenschutzbeauftragte wenden.

Datenübertragbarkeit

Sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b beruht oder die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, haben Sie das Recht Ihre erhobenen personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und ohne Behinderung durch den Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Soweit es technisch machbar ist, haben Sie das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Datenschutzbeauftragte
Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.
Linda Huse (externe Datenschutzbeauftragte)
S&T Deutschland GmbH
Am Flugplatz 35
56743 Mendig
E-Mail: Linda.Huse@sntde.de
Datensicherheit und Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen, so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung geschützt, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Die uns von Ihnen übermittelten Daten werden unter dem höchstmöglichen Einsatz von Sicherheitstechnik gespeichert. Dieses wird z.B. durch Firewalls und anderen Sicherheitseinrichtungen vor externen Zugriffen geschützt. Zur sicheren Datenübertragung personenbezogener Daten, welche Sie in das das Kontaktformular eingeben, wird eine SSL Verschlüsselung verwendet.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Datenschutzerklärung für die Verlinkung

Wir bieten den Besuchern unserer Website die vereinfachte Möglichkeit auf die Websites unserer Tochterfirmen und Gesellschafterkreis zu verzweigen.

Mit Aktivierung dieser Links besuchen Sie die jeweiligen verlinkten Websites. Dies wird für Sie sichtbar durch die Öffnung eines neuen Tabs. Es gelten dann jeweils die dortigen Datenschutzerklärungen.

Wir haben vor dem Setzen eines Links auf eine fremde Webseite kontrolliert, dass auf diese Weise keine rechtswidrigen Inhalte verknüpft werden. Die Prüfung werden wir in regelmäßigen Abständen wiederholen. Trotz permanenter und ernsthaften Bemühungen kann eine mögliche Rechtsverletzung einer fremden verlinkten Website nicht völlig ausgeschlossen werden. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.